AKTUELLES

Rückblick auf den 13. Mühlentag an der Obermühle in Fuldatal-Wilhelmshausen

am 21.05.2018 – Pfingstmontag

Die Obermühle in Fuldatal-Wilhelmshausen nahm auch in diesem Jahr wieder am bundesweiten Tag der Mühlen mit einem Mühlenfest teil. Wie die Besucherzahlen zeigten, war es wieder ein großer Erfolg. Das gute Wetter und der nahe vorbeigehende Fahrradweg hat über 500 Gäste aus nah und fern angelockt, die die „Mühle“ und die „Museumsscheune“ besichtigen konnten. Viele Exponate verschiedener Handwerksberufe aus früheren Zeiten sind in dieser Scheune zu sehen.

Der 1. Vorsitzende, Volker Luckhard, hat zu Beginn besonders den Backhausbeauftragten Thomas Linke mit seiner Frau Steffi begrüßt und im Namen des GuM noch nachträglich zur Hochzeit gratuliert und ein Geschenk überreicht.

Unser Nachwuchs im Arbeitsteam, Tobias Thöne, führte die interessierten Gäste professionell durch die Obermühle, und das in halbstündlichen Abständen. Das bedeutete, dass er jedesmal die vielen Stufen bis unters Dach bewältigen musste. Aber das war für ihn kein großes Problem, denn er ist mit seinen 15 Jahren noch richtig fit!

Großen Andrang gab es über mehrere Stunden am Bratwurststand bei Christoph Luckhard und seinen Helfern. Besonders beliebt war das Angebot der „Currywurst“, von der einige Genießer sagten, die Soße schmecke einfach „himmlisch“.

Natürlich fehlte auch diesesmal nicht das große Angebot an leckeren Kuchen und Torten. Die „Qual der Wahl“ war manchen Besuchern anzusehen. Ein Dank an die fleißigen Bäckerinnen! In Gerners Küche liefen indessen die Kaffeemaschinen heiß und so kam es für kurze Zeit auch mal zu einem Engpass bei der Kaffeeausgabe. Aber alle waren friedlich und geduldig.

Ein schöner und geliebter Brauch ist es inzwischen, dass in der Kaffeezeit der Posaunenchor der evangelischen Kirche Fuldatal-Simmershausen mit seinem großen Repertoire die Gäste musikalisch verwöhnt. An diesem wunderschönen vorsommerlichen Tag durfte natürlich auch das Lied „Geh aus mein Herz und suche Freud ….“ nicht fehlen! Dem Posaunenchor ein ganz riesengroßes „Dankeschön“!!! Wir hoffen auf ein „Wiederhören und -sehen“ beim nächsten Mühlentag.

Auch die kleinen Gäste kamen nicht zu kurz und hatten viel Spaß bei den Spielangeboten. Unterstützt wurde der GuM, wie auch schon im letzten Jahr, vom Förderverein des Kindergartens Simmershausen mit Kinderschminken. Die Attraktion war allerdings die leckere Zuckerwatte!

Für Erwachsene und Kinder gab es ein Suchspiel im Bereich der Mühle und der Museumsscheune, wo sich aus den gefundenen Buchstaben ein Lösungswort ergab. Das richtige Lösungswort war übrigens„Mühlenfest“. Bei richtiger Lösung winkte auch eine kleine Belohnung.

Nicht zu vergessen, die Kinderaktioin am „Historischen Backhaus.“ Das Feuer in der Feuerschale war vom Backhausbeauftragten Thomas Linke angeheizt und seine Frau Steffi hatte für den entsprechenden Brotteig zum Backen der Stockbrote vorbereitet. Die Freude am Stockbrotbacken konnte man den Kindern ansehen. Auch den beiden jungen Helfern ein herzliches Dankeschön.

 Der Geschichts- und Museumsverein kann mit Stolz sagen, dass es auch in diesem Jahr wieder eine erfolgreiche und harmonische Veranstaltung war. An dieser Stelle sei deshalb allen Helfern und Kuchenbäckern für den unermüdlichen Einsatz noch einmal zu danken. Das gilt auch für das Team der Feuerwehr Simmershausen, die den Transport der Tische, Bänke und des Bratwurststandes durchgeführt haben.

 Auch Frau Gerner ein besonderes Dankeschön, denn wie immer stellte sie ihre Küche zum Kaffeekochen zur Verfügung.

 Freuen wir uns schon heute auf den „Tag des offenen Denkmals“ am 09.09.2018 am Historischen Backhaus in Fuldatal-Wilhelmshausen und natürlich auf das nächste Mühlenfest am Pfingstmontag 2019.

 

Herzlich Willkommen beim Geschichtsverein!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Geschichtsvereins! Es freut uns sehr, Sie auf unserer neuen Internetseite begrüßen zu dürfen. Mit der Homepage möchten wir auch online für Sie erreichbar sein und werden hier alles Wissenswerte über unseren Verein und unsere historischen Einrichtungen präsentieren und online zugänglich machen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen und würden uns freuen, Sie auch einmal beim Geschichtsverein begrüßen zu dürfen.

Ihr Geschichts- und Museumsverein Fuldatal